jefex CMS 2.0 - Das Content Management System für jedermann

Warum jefex CMS

Die eigene Webseite - nie war es einfacher als heute!
Gestalten Sie Ihren professionellen Internetauftritt und pflegen Sie dessen Inhalte unkompliziert. Mit unserem kostengünstigen Content Management System "jefex CMS" sind Sie auf der sicheren Seite.

- Ob Anfänger oder Profi - jefex CMS ist geeignet für jeden
- Das System ist innerhalb weniger Minuten einsatzbereit
- Suchmaschinenoptimiert - so werden Sie gefunden
- Übersichtliche Administrationsumgebung - kommen Sie schnell zu Ihrem Ziel
- Beliebig mit vielen Modulen und Designs erweiterbar
- Barrierefrei und flexibel für Tablets, Smartphones und PC's

Mitgelieferte Installationsroutine:
jefex CMS kann dank eines Setups in wenigen Schritten installiert werden.

Texteditor:
HTML Kenntnisse sind nicht zwingend notwendig. Der WYSIWYG Texteditor ermöglicht es, Inhalte auch ohne diese Kentnisse zu erstellen und zu bearbeiten. Alternativ können Inhalte auch in Form von HTML Dateien hochgeladen werden.

Integrierter Bilder Manager:
Der Upload von eigenen Bildern funktioniert ganz einfach. Diese können in verschiedenen Gruppen gespeichert und mit einem Kommentar versehen werden. So kommt die Übersichtlichkeit nicht zu kurz. Der Bilder Manager öffnet sich in einem extra Fenster. So können die Links zu den Bildern immer genutzt werden, während Sie Inhalte bearbeiten.

Suchmaschinenoptimierung:
Bei Bedarf können suchmaschinenoptimierte Links verwendet werden und zu jeder von Ihnen erstellten Seite können selbstverständlich auch eine META Beschreibung, sowie Schlüsselwörter angegeben werden.

Verwaltung und Pflege eigener Seiten:
Auch eigene Inhalts-Seiten können in verschiedene Gruppen unterteilt werden, damit Sie nie die Übersicht verlieren. Zusätzlich ist es möglich, die Seiten mit einem Klick der gewünschten Navigation zuzuordnen.

Mehrsprachiges System:
Alle Inhalte können Mehrsprachig angegeben werden. Die Standart-Version und alle offiziellen Module von jefex CMS werden mit den Sprachpaketen Deutsch und Englisch ausgeliefert. Bei Bedarf kann eine nicht gewünschte Sprache deinstalliert werden.

Inhalts-Boxen verwalten:
Sowohl an den Seiten, als auch auf der Startseite Ihrer Homepage können Sie Boxen plazieren und diese beispielsweise mit einer Navigation bestücken oder auch eigene Inhalte eingeben. Selbige können immer wieder beliebig umpositioniert oder - wenn nötig - auch deaktiviert werden.

Design-Veränderungen:
Dank der Template-Technologie "Smarty" können Nutzer, die Erfahrungen in HTML und CSS haben, das mitgelieferte Layout unproblematisch verändern. Im Übrigen kann auch ein eigenes Webseiten-Logo (Header) in den Einstellungen hochgeladen werden.

Für Tablets, Smartphones und PC's:
Das jefex CMS 2 ist absolut barrierefrei und passt sich jedem Endgerät an - sei es ein Smartphone, Tablet, Netbook oder ähnliches.

Neuigkeiten verfassen:
Viele Besucher kommen immer wieder, wenn Webseiten aktuell gehalten werden und viele neue und interessante Informationen für sie bereitstehen. Deshalb hat auch jefex CMS eine Funktion, mit der Sie Neuigkeiten veröffentlichen können. Diese fließen praktischerweise auch in einen RSS Feed ein, der von jedem abonniert werden kann.

Geschützter Bereich für Mitglieder:
Wenn Informationen und Inhalte nur einer bestimmten Nutzergruppe zugänglich sein sollen, steht Ihnen auch hier unser System zur Seite. Mitglieder können Sich wahlweise selber registrieren oder von Ihnen angelegt werden. Umfangreiche Einstellungen geben Ihnen die Möglichkeit, zu entscheiden, was ein Mitglied bei der Registrierung angeben muss und was nicht. Auch ein Mitglied kann entscheiden, was es in seinem Profil anzeigen lassen möchte.

Kommunikation ist wichtig:
Aus diesem Grunde ist natürlich ein Kontaktformular vorhanden. Ebenso können Sie hier entscheiden, welche Angaben für eine Kontaktperson Pflicht sind.

Einstellungsmöglichkeiten ohne Ende:
Wichtig ist es uns, dass Sie als Nutzer so viel wie möglich selbst in die Hand nehmen können. Deshalb können Sie sehr viele Einstellungen nach Belieben vornehmen.

Administratoren:
Neben Mitgliedern dürfen Sie auch mehrere Administratoren anlegen. Denn Arbeit, die auf mehreren Schultern verteilt wird, ist schneller erledigt! Benutzer-Konten von Mitgliedern Ihrer Webseite und Administratoren zum Verwalten Ihrer Webseite sind im Übrigen getrennt und können nicht zusammengelegt werden.

Administrationsbereich:
Dieser ist sehr übersichtlich gehalten und lässt sich für jeden einzelnen Nutzer auf eine andere Sprache umstellen, wenn gewünscht. Und sollten Sie doch einmal nicht weiter wissen, dann zögern Sie nicht die Hilfe-Funktion zu nutzen, indem Sie einfach den Hilfe-Button betätigen. Ihnen wird dort alles zu den aktuellen Funktionen, die Sie in dem Moment nutzen, erklärt. Ein Handbuch wird deshalb nicht mitgeliefert.

Statistiken:
Ein präziser Besucherzähler ist vorhanden, ebenso weitere Informationen und Statistiken auf der Startseite des Administrationsbereiches.

Erweiterbarkeit durch Module, Templates und Sprachpakete:
Selbstverständlich erhalten Sie auf unserer Webseite Erweiterungen, mit denen Sie Ihr System, bzw. Ihre Webseite erweitern oder verändern können. An Sprachpaketen stehen derzeit nur die mitgelieferten Standard-Sprachen Deutsch und Englisch zur Verfügung.

Soziale Netzwerke:
Der "Gefällt mir" Button von Facebook und ein Twitter Button kommen auch hier nicht zu kurz. Diese können natürlich auch deaktiviert werden.